Blockhaus Landsberg

Beschreibung

Mit dem Chiemgauer Blockhaus Landsberg bauen Sie ein geräumiges Heim für die ganze Familie.

Der Trend zu energieeffizienten, wohngesunden und ökologischen Häusern ist ungebrochen. Der Wandkern des Holzblockhaus „Landsberg“ von Chiemgauer Holzhaus ist aus unbehandeltem Gebirgsholz, frei von Leim, Bauchemie und chemischen Holzschutzmitteln. Die verwendeten, bauaufsichtlich geprüften, Holzweichfaser-Dämmplatten werden durch Verpressung und Verfilzung von Holzfasern gefertigt – auch sie bestehen ausschließlich aus Holz. Es entstehen diffusionsoffene, atmende Wände für behaglichen und gut gedämmten Wohnraum.

Wir stehen für beste Qualität!

  • Bauphysikalische Erfüllung aller gesetzlichen Brand-, Schall- und Wärmeschutzanforderungen.
  • Langlebigkeit und Stabilität sowie Wertbeständigkeit und Wertzuwachs für Generationen.
  • Optimales Raumklima, Feuchtigkeitsregulierung durch atmungsaktive Wände. Hohe Behaglichkeit durch warme Wandflächen.
  • Kontrollierte Herstellung: Mitgliedschaft in der Gütegemeinschaft Blockhausbau e.V. garantiert die Materialgüte - belegt durch das RAL-Gütesiegel.
  • Homogene Wand Natur pur, weil sowohl die Wandelemente als auch die Dämmung aus Holz bestehen.
  • Architektonische Vielfalt: Traditioneller Baustil aber auch individuelle Architektur können im Holzbau verwirklicht werden.
  • Umwelt und Verantwortung: Bauen mit dem einzig nachwachsenden Baustoff. Keine Umweltbelastung bei der Entsorgung. Heizkosten-Ersparnis durch Chiemgauer Niedrig-Energiehäuser.
  • Schönheit aus der Natur… ermöglicht höhere Lebensqualität durch behagliches und gesundes Wohnen.

Wandaufbau

Chiemgauer Holzhäuser werden – wie auch das Haus „Landsberg“ entsprechend den Wünschen der Bauherren individuell geplant und gefertigt. Der Wandaufbau des Haus „Landsberg“ besteht aus einer 12cm starken aussenliegenden Blockbohle, einer 12cm starken Dämmung, einer 3cm Installationsebene und aus einer 4cm starken Massivholz-Innenbeplankung. Folien oder Dampfsperren sind nicht enthalten. Es ergibt sich zusammen mit einer effizienten Dachdämmung ein mittlerer U-Wert des Gebäudes, der einem Effizienzhaus 55% entspricht. Mit einer Pellet-Heizung oder Wärmepumpe können so die Anforderungen an eine KFW-Finanzierung erreicht werden. 

Klimaregulierung durch die Massivholzwände

Die Blockwandkonstruktion des Haus „Landsberg“ weist einen hohen Wärmeschutz und  eine langsame Auskühldauer des Baukörpers im Winter, sowie einen hohen sommerlichen Hitzeschutz auf. Die Durchwärmung (Wärmeeintrag von außen im Sommer) oder die Durchkühlung (Wärmeverlust von innen im Winter) findet bei Wandsystemen von Chiemgauer Holzhaus aufgrund ihrer massiven Struktur nur sehr langsam statt. Es ergeben sich minimale Energiekosten und ein behagliches Raumklima – warm im Winter und kühl im Sommer.

Baufinanzierung

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie, bankenunabhängige Finanzierungs- und Förderberatung sowie die Möglichkeit  der freien Konditionswahl verschiedenster Bankenanbieter.

Gerne verhandeln wir auch Ihre individuellen Finanzierungskonditionen mit Ihren Banken durch die Bankkaufleute der HausBauHaus GmbH. Oftmals können wir die Konditionen optimieren.

Eckdaten

Haustyp: Einfamilienhaus

Wohnfläche: 135 m2 qm

Etagen: 2

Stellplätze : Garage

Architekt: Chiemgauer Holzhaus / Josef Rieperdinger

Kontakt- formular
zurück zur Übersicht