Weitere Leistungen im Unternehmensverbund Chiemgauer Holzhaus

Blockhaus Innsbruck

Beschreibung

Das Blockhaus Innsbruck liegt in einem Neubaugebiet und wurde von einem Landschaftsgärtner gebaut. Die Bauherrenfamilie hat hier besonderes Augenmerk auf Ökologie, Wohngesundheit und eine behagliche Wohnatmosphäre gelegt. Das Haus wurde als zweigeschossiges Wohnhaus mit Freisitz konzipiert. Die überdachten Sitzmöglichkeiten laden bei jeder Witterung zum geselligen Zusammensein im Garten ein. Die Wintermonate lassen sich besonders in dem großzügigen Wohnzimmer mit integriertem Holzofen genießen. Nach Planung und Einholung der Baugenehmigung durch das Chiemgauer Holzhaus Team wurden alle Schnittstellen mit anderen Fachgewerken wie Heizungsbau, Elektroinstallation, etc. im Detail und unter den Vorgaben der Bauherren abgestimmt, danach wurden die Holzbauteile mittels einer modernen und effizienten Produktionsanlage im Werk von Chiemgauer Holzhaus produziert.

Das Haus wurde nach KW 40 Plus Standard gebaut. Die Heizung, eine Luft-Wasser Wärmepumpe, wurde zusätzlich ergänzt durch eine PV Anlage, sowie einer kontrollierten Lüftungsanlange mit Wärmerückgewinnung. Dieses aufeinander abgestimmte Energiekonzept,  ermöglicht den Bauherren die Kosten für die Bewirtschaftung der relativ großen Gebäudefläche möglichst gering zu halten, und reduziert darüber hinaus den ökologischen Fußabdruck. Als finanzielle Kompensation konnten Fördermittel von Bund und Land eingeworben werden.   

Wir stehen für beste Qualität!

Bauphysikalische Erfüllung aller gesetzlichen Brand-, Schall- und Wärmeschutzanforderungen.

Langlebigkeit und Stabilität sowie Wertbeständigkeit und Wertzuwachs für Generationen.

Optimales Raumklima, Feuchtigkeitsregulierung durch atmungsaktive Wände. Hohe Behaglichkeit durch warme Wandflächen.

Kontrollierte Herstellung: Mitgliedschaft in der Gütegemeinschaft Blockhausbau e.V. garantiert die Materialgüte - belegt durch das RALGütesiegel.

Homogene Wand Natur pur, weil sowohl die Wandelemente als auch die Dämmung aus Holz bestehen.

Architektonische Vielfalt: Traditioneller Baustil aber auch individuelle Architektur können im Holzbau verwirklicht werden.

Umwelt und Verantwortung: Bauen mit dem einzig nachwachsenden Baustoff. Keine Umweltbelastung bei der Entsorgung.

Heizkosten-Ersparnis durch Chiemgauer Niedrig-Energiehäuser.

Schönheit aus der Natur… ermöglicht höhere Lebensqualität durch behagliches und gesundes Wohnen.

Wandaufbau

Ein zwölf Zentimeter starker unverleimter Fichtenblock wird bei der Montage über eine Spannvorrichtung mit mehreren Tonnen Zugkraft in der Wand vorkomprimiert, sodass sich die Setzung der Balken auf ein Minimum reduziert. Nach innen folgen zwölf Zentimeter Holzfaserplatten plus Hinterlüftung. Letztere dient als Installationsebene. Innen endet der baubiologische Wandaufbau mit vier Zentimeter dicken verkämmten Blockbohlen. Alle Balken sind mit Schwalbenschwanz-Verbindung verkämmt.

Baufinanzierung

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie, bankenunabhängige Finanzierungs- und Förderberatung sowie die Möglichkeit der freien Konditionswahl verschiedenster Bankenanbieter.

Gerne verhandeln wir auch Ihre individuellen Finanzierungskonditionen mit Ihren Banken durch die Bankkaufleute der HausBauHaus GmbH. Oftmals können wir die Konditionen optimieren.

Eckdaten

Haustyp: Einfamilienhaus

Wohnfläche: 226,75 qm

Nutzfläche: 320,4 qm

Baujahr : 2016

Zimmeranzahl : 6

Kontakt- formular
zurück zur Übersicht