Ausgangspunkt für die diesjährige Weihnachtsfeier war die Predigstuhlbahn in Bad Reichenhall. Dort betraten wir eine der historischen Gondeln, um das neblige Talwetter gegen strahlenden Sonnenschein auf dem Berg einzutauschen. Oben angekommen, erwartete uns nicht nur ein funkelndes und glitzerndes Winterwunderland, sondern wir wurden auch vom Personal des Bergrestaurants mit heißem Glühwein und Maroni empfangen. Der märchenhafte Ausblick lud förmlich dazu ein sich vor dem Essen noch ein bisschen die Füße zu vertreten. Für das 4-Gang-Menü fanden wir uns dann in der Beletage wieder zusammen und wurden dort kulinarisch auf’s Feinste verwöhnt. Nach ein paar Stunden des geselligen Zusammenseins traten wir frisch gestärkt wieder den Weg zurück ins Tal an. In der alten Saline erwartete uns noch eine Führung durch die unteridischen und historische Salzwelt von Bad Reichenhall. Anschließend ließen wir diesen gelungenen Tag noch gemeinsam am Christkindelmarkt ausklingen.

 

Das gesamte Team vom Chiemgauer Holzhaus wünscht allen Bauherren, Kunden, Kollegen und Freunden ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in’s neue Jahr!