Ein Zuhause aus dem Besten des Waldes

16. März 2022

Allgemein, nachhaltig bauen, ökologisch bauen, Veröffentlichungen

Es stammt direkt aus der Natur, bindet CO2, gilt als nachhaltig und ist obendrein stabil und langlebig: Holz ist bei vielen beliebt, und zwar nicht nur, wenn es um den Möbelkauf geht, sondern auch beim Häuslebauen. Laut dem Verband Deutsche Säge- und Holzindustrie werden derzeit jährlich etwa 23 Millionen Kubikmeter Nadelund Laubschnittholz produziert, wovon ein Großteil im Bausektor Verwendung findet.

Wer jetzt an eine Blockhütte denkt, liegt damit teilweise richtig: Massivholz- und Blockhäuser werden hierzulande durchaus gebaut. Weiter verbreitet sind Gebäude mit sogenannter Holzständerbauweise, die häufig für Fertighäuser genutzt werden. Ihnen sieht man ihr hölzernes Grundgerüst nicht unbedingt an, wenn Innen- und Außenwände verputzt werden. Doch das Holz ist da und kann breit gefächert zum Einsatz kommet.

Den vollständigen Artikel finden Sie HIER.

Im Artikel wurden unser Massivholzhaus Chiemgau und unser Blockhaus Halfing gezeigt.

Informieren Sie sich

Ihr persönliches Beratungsgespräch –
der Start zum Traumhaus

Chiemgauer Holzhaus begleitet Ihr Bauprojekt von Beginn an. Wir beraten Sie, helfen Ihnen auf Wunsch bei der Planung und stehen Ihnen bei allen Bauabschnitten partnerschaftlich zur Seite.

Weitere Leistungen im Unternehmensverbund Chiemgauer Holzhaus


Immobilienagentur


Holzhaushersteller


Gartenhäuser